Atlaslogie

Die Atlaslogie ist eine ganzheitliche, alternative Behandlungsmethode aus der Schweiz die 1994 von Walter Landis entwickelt wurde.

Sie ist eine sanfte Methode die den 1. Halswirbel (Atlas), wenn dieser eine Fehlstellung vorweist, wieder in die zentrierte Position bringt. Wenn der Atlas nicht in seinem Zentrum steht, kann dies möglicherweise Auswirkungen auf die gesamte Wirbelsäulenstatik haben und evtl. sogar zu einem Beckenschiefstand mit Beinlängendifferenz führen.

 

Wenn Sie mehr über die Atlaslogie erfahren wollen, informiere ich Sie gerne unverbindlich in meiner Praxis.

 

Die Atlaslogie ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Babys geeignet.